Auf Wanderschaft

Dass die Tiere alle einen unterschiedlichen Charakter haben, wird auf der Wanderung schnell klar. Nach einer kurzen Einführung geht es los. Trully an der Hand von Annalena ist der Anführer der heutigen Truppe. Balou und Patricia folgen ihm. Balou beobachtet Trully genau, denn er weiss, irgendwann wird er in die Fussstapfen seines Freundes treten und die Führung übernehmen. Hinter seinem Vater läuft das jüngste Lama, Giuseppe. Er ist noch ein wenig ungestüm und wird nervös, sobald die anderen Tiere eine Pause einlegen. Das Schlusslicht bildet der alte Othello, der seinen drei Freunden gemütlich auf Schritt und Tritt hinterher geht. Auf dem Weg hat er seinen ganz eigenen «Massage-Strauch», auf den er bei jeder Wanderung zusteuert und sich damit den Rücken kratzt.

Fondueplausch im Tipi

Lamas lassen sich Zeit. Nach der rund eineinhalb-stündigen Trekkingtour durch den Triesenberger Wald folgt das nächste Highlight: Fondue im hofeigenen Tipi. Für Annalena der perfekte Abschluss dieses aussergewöhnlichen Erlebnisses. Sie findet «der Lama- und Alpakahof in Triesenberg ist auf jeden Fall einen Besuch wert!» Auch Patricia freut sich über die auf dem Hof selber hergestellte käsige Leckerei. «Im Tipi konnten wir uns nochmals über das schöne Erlebnis austauschen. Alles in allem war das wirklich ein sehr gelungener Ausflug.» Beiden fällt es schwer, sich am Ende von ihren Lamas zu verabschieden. Annalena und Patricia sind überzeugt, hier waren sie nicht das letzte Mal.

Annalena Kindle, ehemalige Mitarbeiterin der FMA

Patricia Daxböck, Juristische Spezialistin, Gruppe Regulierungslabor/Finanzinnovation

Im Regulierungslabor sind wir hauptsächlich für die Registrierung und die anlassbezogene Aufsicht nach dem TVTG zuständig sowie Ansprechpartner für die Beantwortung von Anfragen rund um das Thema FinTech. Da dieses Rechtsgebiet noch sehr jung ist, bietet es ein spannendes Arbeitsfeld mit neuen und interessanten Rechtsfragen, die es zu klären gilt.

Unsere Mitarbeitenden