Äthiopien, Costa Rica, Brasilien

Die rohen Kaffeebohnen stammen aus den unterschiedlichsten Ländern. Bis ein Sack Kaffeebohnen bei Peter in Schaan ankommt, hat er bereits eine lange Reise hinter sich. Und die ist hier noch nicht zu Ende. Heute ist der Kaffee aus Brasilien an der Reihe. In einer kleinen Garage hinter dem Haus befindet sich die Filteranlage. Die rohen Kaffeebohnen werden durch eine Maschine geschleudert, bevor sie in den Röstofen kommen. Insgesamt werden die Bohnen drei Mal gefiltert, um höchste Qualität zu garantieren.

Anina Vogt, Praktikantin in der Gruppe Kommunikation

Da das Kommunikationsteam eine Querschnittsfunktion erfüllt, kommt bei uns viel Spannendes zusammen. Meine Aufgaben sind vielfältig: Vom Medien-Monitoring über Social Media und verschiedene Projektarbeiten ist alles dabei. Kein Tag ist wie der andere. Auch beim FMA-Karriere-Reiseblog habe ich schon mitgearbeitet. Kreativ sein und zugleich anspruchsvolle Aufgaben übernehmen – das zeichnet meine Arbeit bei der FMA aus.

Unsere Mitarbeitenden